Landesparteitag 2017: #NRWIR legen los

Mit dem Landesparteitag am 18. Februar 2017 hat der Wahlkampf endgültig begonnen – in jedem Wahlkreis stellt sich ein Mann oder eine Frau der SPD zur Wahl, auf der Landesliste stehen mit Hannelore Kraft als Spitzenkandidatin 130 Genossinen und Genossen bereit, um #NRWIR voranzubringen.

Das Wahlprogramm steht unter dem Titel „Unser Plan“ bereit zur Umsetzung – auch mit einem guten Blick auf das, was schon geschafft ist.

Der 14. Mai 2017 ist Wahltag. Die Entscheidungen fallen – auch schon vorher.

 

Fraktion der SPD auf Exkursion: Landschaften kundschaften…

An einem der ersten echten Schneetage dieses Winters, dem 07.01.2016,  erkundete eine kleine Gruppe der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Selm gemeinsam mit Bürgermeister Mario Löhr zwei Landschaften, die in Hamm und Dortmund im Zuge der Stadtentwicklung entstanden sind:

Zum einen die offene Gestaltung des „Lippepark“ im Hammer Westen mit Wegen, Flächen, Grillplätzen, Schaukeln, Skateanlage…

Zum anderen die Ideen zur Gestaltung der Ems im Zufluss zum Phönix-See in Dortmund – und einen Ausblick auf die unerwartet moderne Architektur rund um den See…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Lesung im Sunshine: Sommer unter schwarzen Flügeln

14882341_1265530406821754_3367115062849439549_oAm kommenden Samstag, dem 10. Dezember 2016,  lädt die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Selm gemeinsam mit dem Team Jugendförderung der Stadt Selm in das städtische Jugendzentrum Sunshine ein. Der Eintrit ist natürlich frei!

Ab 18.00 Uhr steht das Buch „Sommer unter schwarzen Flügeln“ von Peer Martin im Mittelpunkt – es wird in Auszügen vorgelesen von Jutta Steiner und Gerhard Strunk.

Die Erzählungen von Samir Alchoufi, einem in Selm mit seiner Familie lebenden Syrer, und Ausschnitte aus dem Film „Syrien – ein schwarzes Loch“ werden es möglich machen, einen lebendigen Eindruck des Landes und der Fluchtursachen zu bekommen.

Details im Veranstaltungshinweis auf Facebook

Hinweise zur Aktion „Menschenrechte statt rechter Menschen“ finden sich auf der eigenen Internetseite www.spd-aktiv-in-selm.de

 

Mitgliederversammlung OV Selm am 03.12.2016

Zur Mitgliederversammlung und zum anschließenden gemeinsamen Abendessen in der Gaststätte Selmer Hof kamen am Abend des Samstag gut 30 Mtglieder des Ortsvereins SelmSPD zusammen.

Geehrt wurde als Jubilare für ihre Mitgliedschaft:
Rolf Lammers – 40 Jahre
Horst Kmetitsch – 40 Jahre
Erika Ries – 40 Jahre
Alwin Grahn – 40 Jahre
Guido Schnieder – 25 Jahre

Thomas Orlowski gab nach den Ehrungen einen Überblick über das Geschehen in Selm aus der Perspektive von Ortsverein und Fraktion – neben dem Bürgermeister Mario, der stellvertretenden Bürgermeisterin Jutta Steiner und weiteren Ratsmitgliedern war auch Michael Thews, für Selm und die SPD Mitglied des Bundestages, zu Gast.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Mario Löhr und „Team Politik“ bei der Stadtwette 2016 auf dem Weihnachstmarkt

Mit dem „Team Politik“ erreichte Bürgermeister Mario Löhr beim Selmer Weihnachtsmarkt am 26. November 2016 einen guten zweiten Platz – unterstützt nicht nur von weiteren Selmer Politikern aus SPD und CDU, sondern auch durch unseren Bundestagsabgeordneten Michael Thews, der eigentlich nur kurz den Stand der SPD besuchen wollte- aber spontan bei der Stadtwette mitgemacht hat. „Mario Löhr und „Team Politik“ bei der Stadtwette 2016 auf dem Weihnachstmarkt“ weiterlesen

Die NRWSPD geht mit großer Zuversicht in die Bundestagswahl

Die Landesvorsitzende der NRWSPD, Hannelore Kraft, und die Vorsitzenden der Regionen der NRWSPD, Norbert Römer (Westliches Westfalen), Britta Altenkamp (Niederrhein), Stefan Schwartze (Ostwestfalen-Lippe) und Sebastian Hartmann (Mittelrhein) schlagen vor, Martin Schulz als Spitzenkandidat auf Platz Eins der Landesliste für die kommende Bundestagswahl zu wählen. Hierzu erklären sie gemeinsam: Die NRWSPD freut sich, dass Martin Schulz seine enorme Erfahrung und große politische Leidenschaft nun noch stärker in die Bundespolitik einbringen wird. Mit seiner starken Stimme für eine sozial gerechte Gesellschaft in einem vereinten Europa gehen wir als NRWSPD mit großer Zuversicht in die Bundestagswahl.